Weihnachten in Rocksdorf

Es gibt keinen Baum, aber Aschenbrödel war zu Besuch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und vorher noch Naomi und Bionda und Helge und Basti und Ralf und wir haben Fotos gemacht und gelacht und ich bin vor lauter Fotos nicht zum Posten gekommen.

3 Gedanken zu „Weihnachten in Rocksdorf

  1. Also, da könnt‘ Schlimmeres passieren, als vor lauter Fotos und Lachen nicht zum Bloggen zu kommen 😉
    Danke für das geniale und arbeitsintensive Wochenende.

  2. …aber das Kätzchen hat ja auch was 😉

    Viele Grüße
    Wolfgang

    (der immer noch gerne an das Arbeitswochenende im vergangenen Oktober zurück denkt)

Kommentare sind geschlossen.