Und noch ein Sitzplatz

Eine Eckbank – spießig wie ein Opel Kadett, aber man kann sich drumrumsetzen und mal was bequatschen, bevor man im Studio weitermacht….

5 Gedanken zu „Und noch ein Sitzplatz

        1. Das ist das letzte Kunstwerk, das meine Schwägerin 1993 gemacht hat, bevor sie an Hautkrebs gestorben ist. Es ist Waldgras auf Rupfen genäht. Sie war Floristin – und zwar eine saugute. Klar, das Waldgras war mal grün, es war wie ein grüner Wasserfall. Jetzt ist es braun. Aber Menschen leben, solange man sich an sie erinnert.

          1. „Waldgras auf Rupfen“ – spannend! Ich hab das als Fell angesehen.

            „Menschen leben, solange man sich an sie erinnert“ – auf jeden Fall!

            lg, Martin

Kommentare sind geschlossen.