Archiv für den Monat: April 2015

Damen aufhängen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lena hängt. Ja. Im Studio ist eine Deckenaufhängung. Die sogar leidlich stabil ist. Und nein, ich mache keine Bondagefotos. Im Augenblick ist das alles noch Fun ohne künstlerischen Anspruch.  Aber wird schon noch.

Nga im Haus unterwegs

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich kriege die hübschesten Frauen ins Bett – vor allem, wenn es vor weißem Hintergrund und zwischen ein paar Blitzststativen steht….

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nga kann aber auch anders. Das ist das Haupthaus. Der Eingang zum Esszimmer.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber nicht alles ist Baustelle. Das Bad im ersten Stock ist schon mal ziemlich fertig. Ein paar Dinger muss der Installateur noch machen….

Musterrolle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und noch mehr Fachwerk. Hier kombiniert mit einem Loch…..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und noch ein bisschen graue Blümchen. Ich habe Dusel, dass die Mode mit den gerollten Mustern erst im 20. Jahrhundert aufgekommen ist.  Ich steh halt mehr auf die schlichte, zweckmäßige Bauernarchitektur.  Und dass der ganze Blümchenmist sowieso nicht hält.

Noch mehr Fachwerk

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So sieht’s aus. Ist ein bisschen knifflig, auf den Brettern zu balancieren….. Geht aber.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das noch zum Thema Ofenrohre. Das ist die reine Pest…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und wer mal in so eine Bruchsteinmauer reinkucken will. So sieht das innen aus.  Hier hat dann der geniale Baumeister den Durchbruch abgebrochen. Also habe ich ein 3D-Puzzle für Altbausanierer gemacht und das Loch wieder mit Bruchsteinen und Lehmputz zugemauert. Unglaublich, wieviel Lehm und Stein in so ein popeliges Loch passt.

Noch mehr Fachwerk

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So, hier sieht man schon etwas mehr von der Bescherung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und hier, wie es ursprünglich mal aussah: Die Balken waren gekalkt. Und der Witzbold, der die Gefache zugeputzt hat, hatte keine Lust, den Kalkanstrich, auf dem kein Putz hält, abzuwaschen, der ist einfach mit dem Maurershammer los und hat Löcher in den Putz geschlagen. Wird schon halten. Nein. Tut es nicht.  Beim runtermachen ist der Putz in Stücken von einem halben Quadratmeter runtergekommen. Nur die Rohrmatten über den Balken haben verhindert, dass der Putz schon längst abgefallen ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das hier ist die Wand zum rechten Zimmer. OK. Das Fachwerk ist jetzt nicht übertrieben kunstvoll – aber es ist ziemlich intakt, wenn man die Löcher geflickt hat, die die Spezialisten der letzten hundert Jahre reingehauen haben.